Magnesium Malat
Zuletzt aktualisiert: 11. September 2020

Unsere Vorgehensweise

14Analysierte Produkte

16Stunden investiert

7Studien recherchiert

73Kommentare gesammelt

Magnesium Malat ist nicht nur ein optimales Nahrungsergänzungsmittel, sondern kann auch mit vielen anderen Faktoren richtig punkten. Durch die zwei beliebten Darreichungsformen kann das Magnesium Malat auch Personen, welche viel unterwegs sind, zuvor kommen. Doch auch Personen, welche einen veganen und glutenfreien Lebensstil leben, kann dieses Produkt die tägliche Zufuhr Magnesium verschaffen.

In unserem Magnesium Malat Test 2020 wollen wir dir dieses Nahrungsergänzungsmittel etwas näher vorstellen. Du erhältst von uns wichtige Informationen über die verschiedenen Arten, sowie jene Faktoren, die du vor dem Kauf berücksichtigen solltest. Anhand unseres Testartikels solltest du somit in der Lage sein, das richtige Magnesium Malat für dich zu finden.




Das Wichtigste in Kürze

  • Magnesium Malat ist wichtig für deinen Organismus und trägt zu deinem Wohlbefinden bei
  • Magnesium Malat sind in mehreren Darreichungsformen erhältlich. Die zwei beliebtesten Formen sind Kapseln und Tabletten.
  • Vor allem für Menschen, die unter Schlafstörungen, Stress oder überreizten Nerven leiden, ist dieses Nahrungsergänzungsmittel essentiell.

Magnesium Malat Test: Favoriten der Redaktion

Das beste Magnesium Malat in Kapselform

Das Magnesium Malat von der Marke Leppin ist laktosefrei, glutenfrei und ohne Konservierungsstoffe hergestellt. Es hat eine hohe Bioverfügbarkeit und besteht aus einer Mischung aus 60 Prozent D-Malat und 50 Prozent L – Malat.

Dieses Magnesium Malat hilft vor allem bei der Stresslinderung. Bioverfügbares Magnesium wird in vielen chemischen Reaktionen unseres Organismus verwendet. Wie zum Beispiel bei der Muskelentspannung und bei Blutgerinnungseffekten. Es hilft auch dabei, die Nervosität von Personen zu senken.

Leppin empfiehlt eine zwei bis vier wochenlange Kur zur Einnahme. Erwachsene sollen täglich 4 Kapseln zu sich nehmen und darauf achten sie während Mahlzeiten einzunehmen. Kinder sollen 2 Mal pro Tag eine Kapsel nehmen.

Das beste Magnesium Malat in Tablettenform

Diese Magnesium Malat Tabletten werden in Deutschland hergestellt. Daher unterliegt es strengen Produktionskontrollen und Verfahren nach der ISO 13485. Verarbeitet werden hauptsächlich qualitativ hochwertige Rohstoffe nach anerkannten Qualitätsnormen.

Dieses Magnesium Malat Präparat ist vegan, glutenfrei, lactosefrei und frei von Gentechnik und Nano – und Konservierungsstoffen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Magnesium Malat

Beim Kauf von Magnesium Malat kannst du auf verschiedene Aspekte achten, wie:

Durch die für dich passende Wahl kannst du Geld sparen und sorgst zudem dafür, dass du deinem Körper nichts zufügst, was er nicht braucht. Achte daher grundlegend immer auf eine hohe Qualität und lass dir bei Bedarf Zertifikate der Hersteller zeigen.

Darreichungsform

Magnesium Malat wird in vielen Darreichungsformen angeboten. Es gibt zum Beispiel Magnesium Malat als Pulver, sowohl auch als Kapseln. Jedoch ist Magnesium Malat auch als Tabletten erhältlich.

Magnesium Malat Pulver ist vor allem sehr gebräuchlich für Menschen, welche sich schwer damit tuen, Tabletten und Kapseln zu schlucken. Das Pulver kann man ganz einfach in Wasser auflösen.

Diese drei Darreichungsformen von Magnesium Malat unterscheiden sich vom Preis nur gering:

Form Preis
Pulver ca. 19 Euro
Kapseln ca. 25 Euro
Tabletten ca. 30 Euro

Es ist natürlich das subjektive Empfinden, welche Darreichungsform die Menschen preferieren. Magnesium Malat als Kapseln und Tabletten ist sehr gut für Menschen die viel unterwegs sind. Somit können sie die Kapseln und Tabletten überall einnehmen.

Dosierung

Bei der Dosierung von Magnesium Malat sind die Angaben auf den Beilagenzettel zu beachten. Meist wird bei Magnesium Malat Präparaten ein langsamer Einstieg empfohlen. Das heißt also, dass du zuerst mit einer geringen Menge anfangen solltest und die Dosierung nach und nach steigern kannst.

300  bis 400 Milligramm Magnesium täglich werden empfohlen. (7)

Es ist wichtig deinen Körper an die Einnahme von Magnesium Malat zu gewöhnen. Bei Fragen solltest du dich an einen Arzt oder Apotheker wenden. Auch bei Beschwerden empfehlen wir dich an eine Person von Fach zu wenden (1).

Bioverfügbarkeit

Die Bioverfügbarkeit weist auf, welche Kombinationen von Magnesiumverbindungen sich auf deine Verträglichkeit und Aufnahme in deinem Körper auswirken.

Leider gibt es keine Studien, welche Magnesiumverbindungen aufgrund seiner Bioverfügbarkeit miteinander vergleicht, da meist nur zwei oder drei Verbindungen untersucht und miteinander verglichen werden (2)

Nichtsdestotrotz weist Magnesium Malat eine hohe Bioverfügbarkeit auf. Das heißt, dass dein Körper ein Präparat von Magnesium Malat leicht aufnehmen kann und er dieses auch gut verträgt.

Weitere Inhaltsstoffe

Beim Kauf eines Magnesium Malat Präparats solltest du auch auf die angegebenen Zusatzstoffe achten. Viele Präparate, wie Tabletten und Kapseln, beinhalten auch manchmal Inhaltsstoffe, welche die Aufnahme von Magnesium im Körper, hemmen können.

foco

Empfohlen werden vor allem Produkte, welche keine zusätzlichen Inhaltsstoffe beinhalten.

Je reiner und einfacher das Produkt, desto besser soll es sein.

Dies heißt, dass ein Magnesium Malat Präparat keine Trennmittel, keine Füll-und Farbstoffe beinhalten sollen. Auch Gluten, Laktose und Gelatine sollten nicht in deinem Magnesium Produkt enthalten sein.

Magnesium Malat Produkte, welche keine zusätzlichen Inhaltsstoffe enthalten, sind vom Preis her meistens teurer als jene mit Zusatzstoffen.

Ratgeber: Fragen mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Magnesium Malat kaufst

Um dich umfassend über die Wirksamkeit von Magnesium Malat zu informieren und dir den aktuellen Stand der Wissenschaft näher zu bringen, haben wir dir alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Was ist Magnesium Malat und wie wirkt es?

Magnesium Malat ist eine Verbindung der Magnesium Moleküle mit Apfelsäure, welche auch Malat genannt wird. Es hat eine sehr hohe Bioverfügbarkeit, was heißt, dass es sehr gut verträglich ist. Durch die Bindung an Apfelsäure ist eine gute Aufnahme und Wirkung garantiert.

Magnesium und Apfelsäure tragen beide dazu bei, dass Energie in Form von Adenosintriphosphat (ATP) im Körper produziert werden kann. Magnesium Malat entspannt die Muskelzellen und steigert gleichzeitig deren Energieniveau.

Deshalb wird Magnesium Malat besonders Personen empfohlenen, die unter Fibromyalgie und chronischem Erschöpfungssyndrom leiden. Es kann dazu beitragen, deren Symptome zu lindern.

Wirkung bei Schlafstörungen

Schlafstörungen sind ein sehr bekanntes Thema unter diesem viele Menschen leiden. Schlafstörungen beeinflussen unsere Leistungsfähigkeit.

Magnesium kann helfen die Schlafqualität zu verbessern. Es hemmt die Ausschüttung von Stresshormonen. Das kann sich somit positiv auf den Schlaf auswirken. Es wird für Menschen mit Schlafstörungen somit eine hohe Zufuhr von Magnesium angeboten.

Wirkung bei Stress

Stress entsteht durch Herausforderungen. Durch Stress werden Stoffe wie Cortisol und Adrenalin ausgeschüttet, welche den Körper in Alarmbereitschaft versetzen. Wenn wir keinen Sport als Ausgleich betätigen hat dies negative Auswirkungen auf unserem Körper und unsere Zellen verbrauchen dadurch mehr Magnesium.

Magnesium hilft dem entgegenzuwirken. Es dämpft die Stresshormone und reguliert die Nervenfunktion. Magnesium hilft somit Stress abzubauen und zu entspannen (7).

Wirkung bei überreizten Nerven

Aus einem Magnesiummangel können Zuckungen, Überempfindlichkeit und Gereiztheit entstehen. Dies passiert wenn die Nerven überreizt sind. Magnesium sorgt dafür, dass die Übererregung der Nerven gedämpft werden und sich die Verkrampfungen lösen.

Wenn die Magnesium Speicher unseres Körpers wieder gefüllt sind, so wird die Ausschüttung der Stresshormone gehemmt und die Funktionen der Nerven reguliert. So können wir unserem Körper Ruhe geben und wir fühlen uns wieder belastbar.

Wann und für wen ist die Einnahme von Magnesium Malat sinnvoll?

Magnesium Malat ist dann sinnvoll, wenn dein Körper zu wenig Magnesium zu Verfügung hat. Denn dann versucht der Organismus den Blutspiegel konstant zu halten. Für das holt er sich das Magnesium aus Organen und auch aus Muskeln und Knochen, und gibt es ins Blut ab.

Durch diesen Vorgang kann es sein, dass sich bei dir unterschiedliche Symptome äußern. Diese können Muskelkrämpfe, Kopfschmerzen, Müdigkeit oder auch Verspannungen sein. Doch auch Nervosität oder erhöhter Stress können durch einen Magnesiummangel zum Vorschein kommen.

Magnesium Malat-1

Wenn du unter Schlafstörungen und Stress leidest kannst du Magnesium Malat einnehmen, dieses hilft bei der Linderung von Müdigkeit und Stress.
(Bildquelle: Kate Stone Matheson / unsplash)

Magnesium Malat ist für alle Personen verschiedenster Altersgruppen geeignet. Doch vor allem für Sportler, Frauen in der Schwangerschaft und für Diabetiker ist Magnesium sehr wichtig. Diese Personen haben nämlich einen erhöhten Magnesiumbedarf.

Was kosten Magnesium Malat Produkte?

Der Preis von Magnesium Malat unterscheidet sich durch viele Faktoren. Solche Faktoren wären:

  • Größe
  • Dosierung
  • Anbieter
  • Konzentration

Wo kann ich Magnesium Malat kaufen?

Magnesium Malat ist in Drogerien, Apotheken oder auch im Online-Handel erhältlich. In der unten stehenden Auflistung siehst du Shops, in welchen du Magnesium Malat erwerben kannst:

  • amazon.de
  • vitaminexpress.org
  • supersmart.com
  • nutrilife-shop.de

Welche Arten von Magnesium Malat gibt es?

Magnesium Malat Präparate unterscheiden sich durch ihre Darreichungsform. Grundsätzlich kann zwischen Tabletten und Kapseln unterschieden werden.

Magnesium Malat-2

Magnesium Malat sind in mehreren Darreichungsformen erhältlich. Zu den beliebtesten zählen Magnesium als Kapseln und als Tabletten.
(Bildquelle: Halacious / unsplash)

Welche Vor- und Nachteile beide Varianten mit sich bringen, werden wir dir in den nächsten Absätzen genauer erklären.

Kapseln

Am häufigsten Kaufen Personen, welche Magnesium benötigen, Kapseln. Der Vorteil von Kapseln gegenüber anderen Magnesium Malat Präparaten ist, dass sie schon dosiert sind. Die Kapseln lösen sich auch innerhalb kürzester Zeit im Magen auf. So kann das Magnesium Malat sehr schnell resorbiert werden.

Kapseln sind auch toll für Personen, die gerne unterwegs sind. Die Kapseln sind einfach zu transportieren. Auch können die Kapseln aufgemacht werden und das Magnesium Pulver in Getränke oder Speisen untergemischt werden.

Wichtig zu sagen ist auch, dass in den Kapseln keine Zusatzstoffe enthalten sind. Diese Kapseln werden mit Pulver aus Magnesium befüllt und somit kann bei der Produktion auf Hilfsstoffe verzichtet werden.

Vorteile
  • bereits dosiert
  • keine Zusatzstoffe
  • anderweitige Verwendung
Nachteile
  • meist teurer als andere Mangesiumprodukte

Tabletten

Magnesium Malat Tabletten sind meist in der Produktion günstiger als andere Darreichungsformen. Deshalb gibt des diese Tabletten auch in Apotheken, sowohl als auch in Supermärkten zu kaufen.

Da diese Tabletten auch vor der Einnahme bereits dosiert sind, sind sie sehr gut für unterwegs. Jedoch werden die Magnesium Malat Tabletten mit Hilfe von Hilfsstoffen produziert. Es kommen sehr oft verschiedene Farbstoffe und Überzugsmittel zum Einsatz.

Vorteile
  • gut für unterwegs
  • günstig
Nachteile
  • enthaltene Hilfsstoffe

Wie ist Magnesium Malat zu dosieren?

Es ist von Person zu Person unterschiedlich, wie viel Gramm von Nahrungsergänzungsmitteln man pro Tag zu sich nehmen sollte.

Grundsätzlich kann man aber 300 bis 400 Milligramm Magnesium Malat täglich zu sich nehmen.

Je höher die tägliche Dosis Magnesium Malat ist, desto besser ist es, die ermittelte Dosis auf mehrere tägliche Einnahmen zu verteilen.

Denn je geringer die einzelne Dosis, desto mehr Magnesium kann vom Körper resorbiert werden.

Welche Alternativen gibt es zu Magnesium Malat?

Wenn du schon an einem Magnesium Mangel leidest, so empfehlen wir dir weiterhin Magnesium Präparate einzunehmen, da Magnesium ein wichtiger Stoff ist, den unser Körper dringend braucht.

Magnesium Malat-3

Es gibt einige Alternativen zu Magnesium Malat Tabletten oder Kapseln. Zum Beispiel, Bananen. Diese sind sehr beliebte Magnesium -Lieferanten.
(Bildquelle: Mike Dorner / unsplash)

Du kannst jedoch einem Magnesium Mangel vorbeugen, wenn du genug Lebensmittel konsumierst, welche einen hohen Magnesiumanteil haben.

Welche Nebenwirkungen kann Magnesium Malat haben?

Eine Nebenwirkung durch häufige Magnesiumeinnahme kann weicher Stuhl sein. Dies ist jedoch kein Grund zur Sorge. Es kann nämliche in Zeichen dafür sein, dass du ein falsches Magnesium- Präparat zu dir nimmst und dieses einfach nicht verträgst. Es kann natürlich auch sein, dass du zu viel Magnesium zu dir genommen hast.

Du solltest womöglich mit einer kleineren Dosis Magnesium Malat weitermachen bis sich die Nebenwirkungen eingependelt haben. Sollten sich die Nebenwirkungen nicht einpendeln, so solltest du einen Arzt aufsuchen (6).

Senkt Magnesium Malat den Blutdruck?

Es wurde herausgefunden, dass neben Stress, wenig Bewegung und Übergewicht auch ein Magnesiummangel den Blutdruck negativ beeinflussen kann.

Somit kann Magnesium den Blutdruck wieder in den Normalbereich bringen. Wir raten dir jedoch, vorher einen Arzt aufzusuchen, welcher dir den täglichen Bedarf an Magnesium um deine Blutdruck wieder zu erhöhen, ermittelt (3).

Was sind Symptome eines Magnesium Mangels?

Es gibt keine Symptome welche eindeutig auf einen Magnesiummangel hinweisen. Krämpfe treten aber sehr oft mit einem Magnesiummangel ein. Unspezifische Symptome sind auch Nervosität oder Appetitlosigkeit.

In der unten stehenden Liste findest du Symptome, welche einen möglichen Magnesiummangel mit sich bringen können:

  • Muskelzuckungen
  • Schwindelgefühl
  • Reizbarkeit
  • Müdigkeit
  • Unruhe
  • Kopfschmerzen

Solltest du dir unsicher sein solltest du einen Arzt aufsuchen. Dieser kann dir mit einigen Tests und einer Blutabnahme sagen, ob ein Magnesiummangel vorliegt.

In welchen Lebensmitteln steckt Magnesium?

Wenn man genügend Lebensmittel mit einem hohen Magnesiumgehalt konsumiert, so kannst du der späteren täglichen Einnahme von Magnesium Malat – Präparaten vorbeugen (5)

In der unteren Tabelle siehst du Lebensmittel, welche deinen Tagesbedarf an Magnesium decken können:

Lebensmittel Milligramm pro 100 Gramm
Bitterschokolade zirka 290 Milligramm / 100 Gramm
Erdnüsse zirka 160 Milligramm / 100 Gramm
Haferflocken zirka 140 Milligramm / 100 Gramm
Bananen zirka 33 Milligramm / 100 Gramm

Schadet Magnesium meinem Körper?

Magnesium kann deinem  Körper nicht schaden, da es ein essentieller Stoff ist, welchen dein Körper benötigt. Es gilt jedoch, dass Nahrungsergänzungsmittel nicht wirklich auf Sicherheit oder Wirksamkeit geprüft werden.

Hast du vor, Magnesium Malat über einen längeren Zeitraum hinweg zu nehmen, so solltest du vorher ärztlichen Rat aufsuchen. Denn eine Einnahme über einen langen Zeitraum kann deinen Stoffwechsel beeinträchtigen (4).

Bildquelle: Popov/ 123rf.com

Einzelnachweise (7)

1. Einführung in das Wissen von Magnesium
Quelle

2. Ratgeber zu Magnesium
Quelle

3. Joëlle C. Schutten, Michel M. Joosten, Martin H. de Borst, Stephan J.L. Bakker. Magnesium and Blood Pressure: A Physiology-Based Approach. MAY 01, 2018; VOLUME 25, ISSUE 3, P244-250.
Quelle

4. Warum brauchen wir Magnesium?
Quelle

5. Magnesium is widely distributed in plant and animal foods and in beverages. Green leafy vegetables, such as spinach, legumes, nuts, seeds, and whole grains, are good sources. In general, foods containing dietary fiber provide magnesium. Magnesium is also added to some breakfast cereals and other fortified foods.
Quelle

6. Magnesium: Uses & Side Effects
Quelle

7. Consequences of Magnesium Deficiency on the Enhancement of Stress Reactions; Preventive and Therapeutic Implications
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Benjamin ist studierter Biologe. Er hat sich mittlerweile auf Physiologie spezialisiert. Gerade der Einfluss von Nahrungsergänzungsmittel auf den menschlichen Organismus interessieren ihn. Er arbeitet als Medizinredakteur. Sein Ziel ist es, komplizierte Sachverhalte einfach darzustellen, damit sie für alle verständlich sind.
Wissenschaftlicher Artikel
Einführung in das Wissen von Magnesium
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Ratgeber zu Magnesium
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Joëlle C. Schutten, Michel M. Joosten, Martin H. de Borst, Stephan J.L. Bakker. Magnesium and Blood Pressure: A Physiology-Based Approach. MAY 01, 2018; VOLUME 25, ISSUE 3, P244-250.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Warum brauchen wir Magnesium?
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Magnesium is widely distributed in plant and animal foods and in beverages. Green leafy vegetables, such as spinach, legumes, nuts, seeds, and whole grains, are good sources. In general, foods containing dietary fiber provide magnesium. Magnesium is also added to some breakfast cereals and other fortified foods.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Magnesium: Uses & Side Effects
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Consequences of Magnesium Deficiency on the Enhancement of Stress Reactions; Preventive and Therapeutic Implications
Gehe zur Quelle